FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (4 Votes)
Bastnäs Gruvor - 5.0 out of 5 based on 4 votes

Bastnäs Gruvor

Informationen | Geschichtliches | Seltenerdmetalle | Fotogallery

 

In schwedisch "Gammla Bastnäs Field" -> Bedeutet altes Bastnäs Grubenfeld. Die Bastnäs Grube ist ein sehr altes Bergwerk mit einem kleinen Stollensystem welches einmal eine zeitlang als Besucherbergwerk ausgeschrieben war. Das alte Bastnäs Feld ist ein schwer kontaminiertes Schwedisches Bergwerk welches vom Lande als Umweltproblem eingestuft wurde. In dem alten Bergwerk wurden früher verschiedene Schwermetalle gefördert. Viele Geologen werden dieses Bergwerk zumindestens vom Namen her kennen. Das alte Bastnäs Feld verfügt über einen mit ca. 20 cm Wasser gefüllten Stollen. Das Wasser ist so kalt das man extreme Wadenkrämpfe bekommt. Begeht man diesen Stollen so füllt dieser sich nach kurzer Zeit mit dichtem Nebel, ein fotografieren ist dann so gut wie unmöglich. Der Förder-Stollen ist mehrfach verzweigt und geht ca. 120 m in den Berg. Die Bastnäs Bergbau Geschichte geht mindestens  bis  1692 zurück.

 

Seltenerdmetalle

Das Bastnäs Feld ist sehr reichhaltig an verschiedenen Mineralien. Unter anderem wurden die Elemente Cer und Lanthan hier gefördert. Aber auch Bastnäsite wurde hier gefunden und gefördert! Siehe hierzu: http://de.wikipedia.org/wiki/Bastn%C3%A4sit

 

Fotogallery

 

Zum Seitenanfang