FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)
Besucherbergwerk Sala Silvergruvan - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Besucherbergwerk Sala Silvergruvan

 

Sala Silberbergwerk ist eines der besterhaltenen und sichersten Bergwerksmilieus der Welt.

Das Besucherbergwerk Sala Silvergruvan ist nicht nur ein Besucherbergwerk sondern eigentlich ein Bergwerksgelände mit verschiedenen Aktivitäten für Groß und Klein!

Tiefste Hotelzimmer der Welt

Zugleich ist das verlassene Bergwerk aber auch ein Hotel. Haben Sie noch nicht in dem tiefsten Hotelzimmer der Welt übernachtet, dann nutzen Sie jetzt diese einmalige Gelegenheit! Den im Silberbergwerk auf der 155m Sohle ist ein Hotelzimmer eingerichtet. Bei der Ankunft begeben Sie sich zuerst auf eine fantastische Reise auf die Ebene des Bergwerksteils. Danach geht es zielstrebig auf 155 Meter herunter. Hier wartet bereits ein Dinner im Gastmahlsaal auf Sie. Im Schosse des Berges ruhen Sie sich in der Grubensuite im Sala Silberbergwerk aus. Das Zimmer ist mit einem großen bequemen Bett und dicken Decken ausgestattet. Kerzenlicht sorgt für ein romantisches Ambiente in absoluter Ruhe und Stille. Am Morgen serviert ein Grubenarbeiter ein ordentliches Frühstück, bevor es schon wieder Zeit ist, den Aufzug nach oben zu nehmen.  Geschlafen wird also 155 Meter unter der Erde in der Grubensuite der Sala Silvermine, umgeben von Stollengängen, beeindruckenden unterirdischen Sälen und magischen Seen. Eine einfache Toilette befindet sich ca. 50 Meter entfernt, geduscht wird in der Jugendherberge über Tage. Denken Sie an warme Kleidung und bequeme Schuhe für die Führung: die Temperatur im Bergwerk liebt bei ca. 2°C. In der Suite herrscht jedoch eine angenehme Temperatur von 18°C. Das Bett ist mit dicken Decken ausgestattet. In der Grube haben Sie keinen Handyempfang. Sollte ein Problem auftauchen, besteht die Möglichkeit, das Personal über Tag rund um die Uhr zu erreichen.

Das Silberbergwerk von Sala ist eines der am besten erhaltenen historischen Bergwerke der Welt. Hier können Sie sich auf eine Wanderung unter Tage begeben und großartige Berg Säle, unterirdische Seen und ein verwirrendes System von dunklen Grubengängen entdecken. Im Sommer werden Hochseil-Abenteuer angeboten und eine begrenze Anzahl Open Water Diver können das Höhlensystem des Bergwerkes erforschen.

Das Sala Silberbergwerk gehört heute der Firma Sala Silvergruva AB, die wiederum zu 80% der Kommune Sala gehört. Die übrigen 20% der Aktien sind im Besitz von Privatunternehmen und Privatpersonen. Sala Silvergruva AB besitzt die Gebäude und den Grund des Bergwerks und kümmert sich um den Besichtigungsbetrieb und die Vermietung der Gebäude. 

Nahe dem südlichen Teil des Bergwerkgeländes befindet sich einer der schönsten Hochseilgärten Schwedens.  Da muss man einfach mal gewesen sein. Aber wenn es Übertage zu hell oder zu heiß ist kann man auch Untertage gehen. Das Besucherbergwerk bietet verschiedene Touren hierfür an:

60 m: Sofia-Magdalena-Ebene

       

Unsere beliebteste Führung, die Sie über schlängelnde Treppen und durch hallende unterirdische Säle auf 60 Meter Tiefe nach unten bringt.

Dauer: 1 Stunde.

Preise: 160 SEK/Erwachsene und 80 SEK/Kinder

 

Täglich um

13.30

(Schwedisch und Englisch)

 

 
         
 
 

155 m: Ulrica-Eleonora-Ebene

       

Eine Führung, die Sie bis zum Wasserniveau des Bergwerks bringt. Mächtige Eindrücke in der Tiefe.

Dauer: 1,5 Stunde

Preise: 220 SEK/Erwachsene und 110 SEK/Kinder

 

Täglich um

11.30

15.00

(Schwedisch und Englisch)

   
   
 
           

Off-Road-Tour – 60 m

       

Eine längere Wanderung durch das weitläufige Stollensystem des Bergwerks bis hin zum tiefsten Schacht.

Dauer: 2,5-3 Stunden.

Preise: 450 SEK/Erwachsene und 225 SEK/Kinder

Buchen Sie Ihr Erlebnis spätestens um 16.00

Uhr zwei Arbeitstage im Voraus.

 

Samstag 6/9 um

14.00

(Schwedisch und Englisch)

   
         
 
           

Große Grubentour

       

Eine Kombination der 60- und 155-Meter-Führungen. Über Treppen und mit dem Aufzug erreichen Sie allmählich die 155-Meter-Ebene, wo es nach einer Kaffeepause zur weiteren Besichtigung geht.

Dauer: 3 Stunden.

Preise: 450 SEK/Erwachsene und 225 SEK/kinder

Nur nach Vorausbuchung!

 

Samstag um

13.30

(nicht 6/9)

(Schwedisch und Englisch)

   

 

 

Fotogalerie

Zum Seitenanfang