FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (7 Votes)
Högbergsfältet - 5.0 out of 5 based on 7 votes

Högbergsfältet

Fotogallery | Högbergsfältet | Tilas Stoll

 

Im Högbergsfältet liegen einige der ältesten Bergwerke Värmlands

Högbergsfältet liegt direkt im Naturschutzgebiet Högbergsfältet und damit im frühen Brennpunkt des Värmländischen Bergbaues. Was heute wieder Wildnis ist, war bis vor fast 50 Jahren ein Industrieschauplatz mit unfassbaren Arbeitsbedingungen. Ein ausländischer Besucher bezeichnete die Persberger Gruben im 18. Jahrhundert gar als "Vorort zur Hölle": "Männer mit Handbohrern im Schein von Pechfackeln, detonierende Pulverladungen, Förderkörbe und Wasserpumpen in ständiger Bewegung. Der Weg ans Tageslicht geht über schmale, zusammengebundene Leitern." So bricht in den Persberger Gruben auch im 19. Jahrhundert mit dem Ausstand von 300 bis 400 Arbeitern der erste värmländische Bergarbeiterstreik aus.

Eine besonders unschöne Szenen wird über die Yngshyttegrube berichtet: Mitte des 19. Jahrhunderts bricht ein riesiger Löser aus dem Hangenden und begräbt drei Bergleute unter sich. Zwei von Ihnen - Nils Söder und Johan Frisk - können sich nicht mehr befreien, bleiben aber unverletzt. Die Rettungsmannschaft kann Kontakt zu den beiden aufnehmen, jedoch gibt es keine Möglichkeit, die beiden aus den Trümmern zu bergen. Um das Leiden der beiden zu verkürzen, verabredet Nils Söder mit der Rettungsmannschaft, die Pumpen der Grube abzustellen. Beide ertrinken und werden später auf dem heute noch bestehenden Friedhof beerdigt.

Um sich das Ausmaß der Gruben einmal vorstellen zu können, hier ein Saiger riss der Torskebäcksgrube (das Niveau des nicht einmal 100m entfernten Yngen-See liegt bei etwa 20m Meter) - welche Pumpenleistungen müssen dort nötig gewesen sein?

 

Tilas Stoll im HÖGBERGSFÄLTET

Tilas Stoll

Högbergsfältet on a peninsula in Lake Yngen consists of 15 mines with 200 deep fenced in mine shafts which were worked from 15th century. These are among the oldest mines in Bergslagen.

Auf Högbergsfältet liegen einige der ältesten Bergwerke Värmlands . Hier gibt über 15 größere Gruben , von denen die 215 Meter tiefe Torskebäcksgruvan die größte ist . Der Bergwerkseingang befindet sich 25 – 35 Meter oberhalb der Wasseroberfläche des Sees Yngen.

Tilas Stoll

 

Fotogallery

 

Zum Seitenanfang