FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)
Zeittunnel Wülfrath - 5.0 out of 5 based on 1 vote

Zeittunnel Wülfrath

Eine Reise durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte und die Industriegeschichte des Kalksteinabbaus.

 

Adresse:
Hammerstein 5
42489 Wülfrath
T. 02058/8946-44 Fax: -45

 

Öffnungszeiten:
Ende April – Ende September
(die genauen Daten erfahren Sie auf der Homepage)

Di – So
10 – 18 Uhr

 

Eintritt: Erw. 4 €, Ki. 2 €, Familienkarte (2 Erw. + bis zu 3 Ki.) 8 €
Schulklassen 1 €, Gruppen 2 €

 

Der Zeittunnel Wülfrath präsentiert eine Reise durch die Erdgeschichte in einem 160 Meter langen alten Industrietunnel des stillgelegten Kalksteinbruchs Bochumer Bruch. Der ehemalige Stollen wurde durch den Berg getrieben um das Rohmaterial aus dem Bruch besser zu transportieren. Wülfrath liegt im größten Kalksteinabbaugebiet Europas. Viele Kalksteinbrüche, wie der Bochumer Bruch und der benachbarte Steinbruch Schlupkothen liegen seit nun über 50 Jahren still und werden von der Natur zurückerobert. Im Bochumer Bruch ist seit geraumer Zeit ein Kletterverein untergebracht. Die Wülfrather Kalke sind devonische Massenkalke, die ca. 370 Millionen Jahre alt sind. Der Zeittunnel zeigt die Entwicklung der Erdgeschichte vom Erdzeitalter des Devon bis in die heutige Zeit. Das Rohmaterial wurde im Tagebau gefördert. Um den Kalksandstein schneller und besser abzutransportieren wurde im Bochumer Bruch zum Schlupkothen Bruch ein Kettenbahnstollen durch den Berg getrieben.Der Zeittunnel Wülfrath wird liebevoll von netten Leuten verwaltet. In der Saison bietet der Zeittunnel ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an. Neben öffentlichen Führungen gibt es regelmäßig Mineralienexkursionen, Fossilienworkshops und naturkundliche Vorträge mit Exkursionen zu Fledermäusen und Uhus. Ein Museumscafé und ein umfangreicher Museumsshop mit Mineralien, Fossilien, Fachliteratur und Wanderkarten ergänzen das Angebot zusammen mit einem Sandkasten und dem Klopfplatz für die kleinen Besucher. Außerdem gibt es ein umfangreiches Programm für Schulklassen und Kindergruppen. Auch Kindergeburtstage können am Zeittunnel gefeiert werden. Der Zeittunnel ist rollstuhlgeeignet. Auch im Sommer ist es im Tunnel kühl, bitte eine Jacke mitbringen. Der Zeittunnel ist durch die finanzielle Unterstützung des Landes Nordrheinwestfalen im Rahmen der Euroga 2002plus entstanden.

 

 

Zum Seitenanfang