Grube Porta

Informationen & Geschichtliches

 

Unter dem Georgs-Marien-Bergwerks-und Hütten-Verein (GMV) gründete sich am 23. Juli 1890 die Eisensteinzeche Porta 1. Die Zeche "Porta 1" setzte sich aus ehemalig 14 einzelnen Bergwerksbetrieben zusammen.

 

Die einzelnen Bergwerksbetriebe (Zechen):

 

Bekannt ist die "Zeche Porta 1" jedoch unter Grube Porta oder auch Grube Porta Damme. Von dem großen Bergwerk kann man nur noch wenige Relikte in den Wäldern wiederfinden.