FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (9 Votes)
„Der Berg ist frei – Bergbau im Erzgebirge“ Band I-VIII - 5.0 out of 5 based on 9 votes

„Der Berg ist frei" Bildband 1-8

Der Berg ist Frei


Zeitungsartikel aus der „Freien Presse“ von Cristina Zehrfeld, erschienen am 31.08.2012:

Acht Bücher und ein Denkmal als Beitrag zur Montanregion

Auer Autor Siegfried Woidtke schließt Buchserie "Der Berg ist frei" vorläufig ab
Aue: In acht Büchern mit 2800 Seiten, die acht Kilogramm auf die Waage bringen, dokumentiert Siegfried Woidtke die Bergbauregionen des Erzgebirges. Die Zahlen sprechen für sich. Breit gefächert und detailliert hat der Autor den Bergbau beleuchtet.

 

"Ich will, dass das Wissen über die Bergbaugeschichte nicht verloren geht", so Woidtke. Er konzentriert sich auf Altbergbau und Wismut. Vom Bergbau in Schneeberg- Neustädtel (Band 1) über die Fundgrube "Gottes Geschick" bei Schwarzenberg und die Wismut in Pöhla (Band 4) bis zum Bergbau in Johanngeorgenstadt, die Erkundung im Eibenstocker Gebiet und das Hohenstein-Ernstthaler Revier (Band 8 ) reichen die Themen. 3000 Fotos sorgen für Anschaulichkeit.

Das Gros der Texte und Fotos stammen von dem ehemaligen Hauer selbst. Einiges steuerten andere Experten bei. "Ohne Fremdautoren geht es nicht. Pro Band haben etwa zehn mitgearbeitet."

Trotz des enormen Umfangs gestatten die Bücher dem Leser einen leichten Einstieg ins Thema Montanregion. Einer kurzen Beschreibung des jeweils regionaltypischen Bergbaus folgen historische Fotos mit kurzen Bildunterschriften und die Vertiefung einzelner Schwerpunkte. Zudem kann der Leser auf jeder Seite einsteigen. Große Themenkomplexe sind mit Beispielen, persönlichen Erinnerungen und Einzelschicksalen behandelt. "Ich liebe die Vielseitigkeit", so Woidtke und lässt deshalb auch in den Büchern Nebenschauplätze zu. Wie das Schicksal eines Bergmanns aus Pockau, das für die unzählig durchlittene Tragödie der Silikose steht. Es wird auch an zwei Bergleute aus Oelsnitz erinnert, die bei der sozialistischen Aufbauhilfe in Mosambik ums Leben kamen. Hermann Schröder, der frühere Landesbergmusikdirektor und Komponist von Bergmärschen, wird geehrt. Bewusst porträtiert der Auer viele Menschen, die dem Bergbau verbunden sind.

"Wertvoll ist für mich, dass ich die Geschichte im Detail zeige. Ich schreibe viel über Menschen, die ich kennengelernt habe. Die Recherche war aber auch mühsam und nicht immer von Erfolg gekrönt." Das gilt auch für sein Ziel, die Bedeutung des Bergbaus stärker ins Bewusstsein zu bringen. Ein Beispiel dafür führt er am Schluss des achten Bands im Kapitel "Ein neues Bergmannsdenkmal für alle Bergbaugenerationen" an. So kämpfte Woidtke um ein Bergmannsdenkmal und sammelte Geld dafür. Doch die Spendenbereitschaft ließ zu wünschen übrig. Seine Idee für den Kurpark in Bad Schlema: ein freistehendes Bronzedenkmal für 50.000 Euro. Nun wird es für ein Zehntel der Summe nur ein Relief an der Fassade des Kulturhauses "Aktivist". Woidtke beschränkt sich damit auf das Machbare, gibt aber nicht auf. "Der Bergbau ist Heimatgeschichte, die bis in die Gegenwart reicht." Wie seine Bücher sieht er daher das Bergmannsdenkmal als seinen Beitrag im Kampf ums Unesco-Welterbe-Projekt Montanregion Erzgebirge.

Neben Woidtke, der selbst als Hauer im Bergbau der SDAG Wismut tätig war, geben Insider wie der 92-jährige Ludwig Friedrich (ehemaliger Obersteiger der Wolframitgrube Pechtelsgrün/ Vogtl.), Peter Wolff (Projektleiter Verwahrung/ Technische Dienste der Wismut GmbH, Niederlassung Aue) oder Bergmeister Stefan Köhler sowie eine stattliche Anzahl weiterer hochkarätiger Autoren einmalige und bisher vorwiegend unveröffentlichte Einblicke in vielfältige Bereiche des sächsischen Montanwesens und dessen Umfeld.

Nehmen Sie mit diesen 8 hochwertigen, in leidenschaftlicher und aufopferungsvoller Hingabe herausgegebenen Bergbaubildbänden die Einladung an, sich auf eine Reise zu begeben. Tauchen Sie dabei ein in die beeindruckende Arbeitswelt der Bergleute verschiedener Epochen und lernen Sie bergmännische Traditionen kennen. Erfahren Sie anhand authentischer Darstellungen aus Interviews mit Zeitzeugen wie es „damals“ bei der Wismut wirklich zuging. Informieren Sie sich über den Stand der Sanierungstätigkeiten und lernen Sie die Gruben kennen, aus denen Ihre Mineralienschätze stammen. Während dieser kurzweiligen Reise wird Ihnen dann ganz nebenbei und selbstverständlich auch die Bedeutung eines alten erzgebirgischen Ausspruches bewusst:

„Alles kommt vom Bergwerk her!“

 

Die große Bücherserie kann man nur jedem Bergbauintressenten ans Herz legen. Die derzeitig acht Bücher "Der Berg ist frei" berichten über den Bergbau im Erzgebirge. Eine einzigartige Bildbandserie. Wir hoffen das wir die wertvolle Bücherserie bald komplett haben. Derzeit fehlen uns noch zwei Bücher. Durch die Fachbücher "Der Berg ist frei" haben wir viele Exkursionen ins Erzgebirge gemacht. Die aktuellste war die Jahresabschlussexkursion. Einige Exemplare sind bereits jetzt nur noch sehr schwer zu bekommen. Bergbauenthusiasten sollten daher schnell handeln... Die Bücherserie gehört in jede gute Bergbauliteratursammlung! 

 

  1. Der Berg ist frei - Band I - Bildband ü. d. Schneeberg - Neustädtler Bergbau
  2. Der Berg ist frei - Band II - Markus Semmler Stolln - Fundgrube Gottes Geschick (bei Schwarzenberg) - Fundgrube Reichbach Stolln (bei Lößnitz)

 

"Der Berg ist frei" von Siegfried Woidtke bei Amazon günstig kaufen

 

Der Berg ist frei Band I

Author: Siegfried Woidtke
Binding: Gebundene Ausgabe
Creator(s):
  • Siegfried Woidtke

Studio: Siegfried Woidtke
Label: Siegfried Woidtke
Publisher: Siegfried Woidtke
Manufacturer: Siegfried Woidtke
Offers - Buy New From: EUR 62,90 Used From: EUR 49,90
Buy Now



Der Berg ist frei Band VI

Author: Siegfried Woidtke
Binding: Gebundene Ausgabe
Creator(s):
  • Siegfried Woidtke

Studio: Siegfried Woidtke
Label: Siegfried Woidtke
Publisher: Siegfried Woidtke
Manufacturer: Siegfried Woidtke
Offers - Buy New From: EUR 60,00
Buy Now



Der Berg ist frei Band IV

Author: Siegfried Woidtke
Binding: Gebundene Ausgabe
Creator(s):
  • Siegfried Woidtke

Studio: Siegfried Woidtke
Label: Siegfried Woidtke
Publisher: Siegfried Woidtke
Manufacturer: Siegfried Woidtke
Offers - Buy New From: EUR 78,90
Buy Now



Zum Seitenanfang