FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 5.00 (10 Votes)
Dräger X-am® 7000 Portables Mehrgasmessgerät - 5.0 out of 5 based on 10 votes

Dräger X-am 7000 GaswarngerätDräger X-am 7000

 

Das Gaswarngerät von Dräger ist ein sehr beliebtes Meßgerät bei Altbergbauforschern und man findet es somit bei vielen Bergbauvereinen ebenfalls. Es bewährte sich auch bei einigen Mitgliedern in unserem Verein wo wir beigetreten sind. Dies bewog uns nach Ablauf der Wartungszeit bei unserem alten Gerät (Polytector II G 750 Multi- Gasmess- und Warngerät) zu wechseln. Und lasst Euch bitte nicht von angeblich "wartungsfreien" Gasmessgeräten blenden. Es gibt keine wartungsfreien Messgeräte. Alle Gasmessgeräte müssen in regelmäßigen Abständen kalibriert werden!

Unser Dräger X-am 7000 wurde Anfang 2016 frisch gewartet und die Sensoren sind vor kurzem erst vom Verkäufer erneuert worden. Mit einem zukünftigen Wartungsvertrag wird das Gerät in den vorgegebenen Intervallen eingeschickt und von Dräger geprüft und gewartet. Das Mehrgasmessgerät ist dann, bei uns, bei unbekannten Stollenanlagen immer mit. Auch wenn die laufenden Kosten für Wartung und regelmäßigen Sensorwechsel bei vielen hundert Euro im Jahr liegt werden wir unser Gerät nicht an dritte verleihen!  Man kennt es ja man verleiht etwas und bekommt es nie wieder oder es ist beschädigt oder defekt. Dafür ist das Gerät zu wichtig, denn wir benutzen dieses um unsere Sicherheit Untertage um ein vielfaches zu erhöhen den diverse Gase riecht man nicht. Zusätzlich ist jedoch weiterhin unserer Benzinwetterlampe ( Grubenlampe ) mit. Das lesen des Flammbildes haben wir bei zwei erfahrenen Bergmännern erlernt.

 

Nach dem unser altes Gasmessgerät (Polytector II G 750 Multi- Gasmess- und Warngerät) wieder gewartet werden muste haben wir uns entschlossen auf Dräger umzusteigen und haben uns das portabele Mehrgasmessgerät Dräger X-am 7000 zugelegt mit 4 aktiven Sensoren:

  • IR-CH4
  • IR-CO2
  • EC-O2
  • EC-H2S

Dräger X-am 7000

IR steht hier für Infrarotsensor= Dräger Smart IR-Sensoren werden nicht vergiftet. Dräger IR-Sensoren sind extrem zuverlässig mit Garantiezeiten von bis zu 5 Jahren. Dräger Infrarotsensoren zeichnen sich durch hohe Genauigkeit aus. EC für einen normalen Sensor

Die eingesteckten Sensoren können folgende Gase messen und vor ihnen warnen:

CH4 -> Methan

C02 -> Kohlenstoffdioxid

O2 -> Sauerstoff

H2S -> Schwefelwasserstoff

  

 

Unser Gasmessgerät besitzt folgende Ausstattung:

  • Dräger X-am 7000 Grundgerät
  • inkl. Kalibrieradapter
  • inkl. Tragegestell mit Schultergurt und Gummigehäuseschutz
  • Akku NiMH 4,8 V / 6,0 Ah
  • Dräger Sensor IR-HC CO2
    Messbereich: 0-100 Vol.% CO2
  • Dräger Sensor IR-EX CH4
    Messbereich: 0-100 Vol.% CH4 und 0-100% UEG
  • Dräger Sensor XS-HC H2S
    Messbereich: 0-1000 ppm H2S
  • Dräger Sensor XS R O2
    Messbereich: 0-25 Vol.% O2
  • Interne Pumpe inkl. Pumpenadapter
  • Set Schwimmersonde - H2S beständig mit 5 m Viton-Schlauch
  • Filterset Wasser- und Staubfilter

 

 

Das Dräger x-am 7000 Gasmess- und Warngerät kostet ohne Sensoren zwischen 1100-1250 € je nach Händler. Neue Sensoren gibt es ab 280-1300€. Die eingebauten IR Sensoren sind nicht unter 700€ zu bekommen. Der Smart IR CO2 HC 0-100 Vol.-% CO2 Sensor bekommt man z.B. ab 850€ und der Smart IR Ex 0-100 Vol.-% CH4, 0-100 % UEG ab ca. 750€ - Somit ist man bei 4 Sensoren inklusive Grundgerät schnell bei über 4000€. Wegen den hohen Beträgen werden oft Gasmessgeräte für 1-2 Tage ausgeliehen. Es gibt mehrere Onlinehändler die dieses anbieten für einen recht Unterschiedlichen Preis. Vergleichen lohnt sich da in jedem Fall. Da ein Gasmessgerät für diverse Untertägige Exkursionen unabdingbar ist erzählen und berichten viele Urbanexplorer Teams mittlerweile das sie ein Mehrfachgasmessgerät besitzen. Was aber bei den meisten nicht stimmt. Ganz wenige besitzen ein eigenes. Die meisten haben keins oder haben sich kurzzeitig einmal eins geliehen und geben dieses als Ihr eigenes an. Ein Gasmessgerät muss stetig gewartet werden. Ungefähr alle 250 Tage muss ein Mehrfachgasmessgerät und aber auch Einfachgasmessgerät gewartet werden. Ansonsten ist das Messgerät unbrauchbar und Untertage lebensgefährlich wenn man sich auf dieses dann verläßt. Bei Befahrungen sollte unbedingt vorher auf das Prüfsiegel geachtet werden. Besitzt das Gerät keins oder ein abgelaufenes ist dieses Gasmess- bzw. Gaswarngerät unbrauchbar und gefährlich!

 

 Dräger X-am 7000 Mehrfachgasmessgerät

 

DrägerSensor®- & Gasmessgeräte-Handbuch 2. Ausgabe
Mit diesem Handbuch soll der Anwender beraten werden. Alle Angaben wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Verbindlichkeit kann aus ihnen jedoch nicht abgeleitet werden. Dräger übernimmt für die Inhalte dieses Handbuches keine Haftung!

Dräger X-am® 7000 Mehrgasmessgerät

 

Dräger X-am 7000: Is the innovative solution for the simultaneous and continuous detection of up to five gases. A combination of more than 25 sensors allows flexible solutions to individual monitoring tasks. The Dräger X-am 7000 can be equipped with three electrochemical, and two catalytic bead, infrared or photoionisation sensors. It is the ideal companion in a great number of applications where reliable monitoring of Oxygen, toxic and combustibles gases and vapors in the ambient air is necessary.

Features
• Flexibility through sensor variety = 25 different Dräger Sensors allows the detection of more than 100 gases and vapors
• Intelligent and interchangeable sensors = each sensor is recognized automatically by the instrument
• Intuitive software functions = functions such as TWA and STEL values, as well as, peak hold leak search functionality
• Rugged & waterproof = rubber-boot protects the unit against damage from a drop of 1.5 m (5 ft) & built-in dust and splash water protection
• Multiple warning systems = loud multi-tone horn & visual alarm can be seen through 360°
• Information at a glance = large graphic display and the alarm auto-zoom function
• Data management = logs up to 3,000 sets of values – data logging of 100 hrs when recording one set per minute
• Strong built-in pump = up to 45 m/150 ft long tube
• Approvals = ATEX, MED, UL, CSA, IECEx & CE-mark

 

 

Dräger Gasmessgeräte bei Amazon

 

Zum Seitenanfang