FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 4.50 (8 Votes)
Recherchen - 4.5 out of 5 based on 8 votes

Recherchen

Recherchen rund um U-Verlagerungen und Altbergbau Relikten, Gebieten und Stollen erweisen sich als äußerst mühselig und zeitraubend. Oftmals kennt man nur einen Gruben Namen und den Ort wo sich diese Befand und mehr nicht. Über zahlreiche Dokumente, Fachbücher und eventuelle Zeitzeugen fängt eine Recherche erst richtig an. Der Weg zu Stadtarchiven kann manchmal bei der Recherche extrem weiterhelfen. Das recharchieren über einzelne Objekte muss gelernt sein oder einem im Blut liegen. Seid Ende Juni 2012 haben wir intensiv begonnen über den Altbergbau hier in Deutschland zu rechachieren sowie aber auch über LS-Stollen und U-Verlagerungen. Anfangs verliefen viele Recherchen von uns im Sand und führten nicht wirklich weiter aber nach dem Kauf von weiteren, teils sehr sehr alten Büchern, führten doch etliche zum Erfolg. Bisher haben wir 35 U-Verlagerungen (davon allein runde 12 im Bergischen Land) ausfindig machen können und 68 Bergwerke (stillgelegte Bergwerke - Zechen und Gruben) sowie ca. 120 Stollen. Desweiteren aber auch noch insgesamt 290  verfüllte, verschüttete oder verbrochene zum teil auch gesprengte Mundlöcher. Unsere ToDo-Liste für 2016 wird somit immer und immer größer. Einige unser Recherchen haben wir bereits an Vereine und Arbeitskreise weitergeleitet die in der Umgebung wirken.

  

  • Internet
  • Gebietskarten
  • Alte Topographische Karten
  • Geologische Karten
  • Dokumente
  • Zeitzeugen (ehemalige oder aktive Bergmänner)
  • Bundesarchiv Koblenz
  • Verschiedene Stadtarichve
  • Privatarchiv Eismann ( Teammitglied von www.untertage-übertage.de )
  • Privatarchiv minehunters ( wir selbst ) siehe hierzu >>unsere Literatur<<

 

Zum Seitenanfang