FledermausFledermaus
 Übertage & Untertage Berichte mit vielen Fotografien


1 1 1 1 1 Rating 3.55 (11 Votes)
Ofen Anlagen - 3.5 out of 5 based on 11 votes

Ofen Anlagen

 

Von den Projekt "Ofen" wurden 22 Doppelanlagen geplant und größtenteils auch komplett fertiggestellt. Das bedeutet viele dieser Anlagen hatten bereits während der Kriegszeiten produziert. Einige Anlagen wurden sogar noch nach dem Krieg weitergeführt und sogar stetig verbessert. Die Ofen Projekte waren in Steinbrüchen, an Steilhängen und in Schluchten gut versteckt in den Wäldern überall im Reich errichtet worden. Die Streuung der Anlagen wurde bewusst gemacht um so die einzelnen Anlagen besser zu tarnen können und um zu verhindern das diese auf einmal ausfallen durch eventuelle Enttarnung bzw. Bombardierung / Sabotage etc.

 

Bei den Ofen Anlagen handelte es sich um Kleindestillieranlagen, die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs eiligst errichtet wurden um der drohenden Öl- und Benzinknappheit entgegen zu wirken. Jeweils zwei, teilweise auch drei, Ofen Anlagen versorgten zudem auch noch naheliegende Dachs Projekte.

 

Der größte Teil einer Ofenanlage wurde über Tage erbaut. Nur ein kleiner Teil, dass Herzstück der Anlage sowie Teile der Lager und Werkstätten wurden in einem Stollen untergebracht. Der Stollen diente auch als Luftschutzstollen für die Arbeiter und das Personal. Ebenso das Labor, die Forschungsstätte einer Ofen-Anlage fand in der Untertage-Verlagerung platz. Die Situation vor Ort war auch von Ofen zu Ofen unterschiedlich: Es gab einige oberirdisch angelegte Ofen-Projekte, genauso wie es auch acht Ofen-Anlagen gab, die komplett unter Tage verlagert wurden. Bis auf die Rohöltanks und die Verladeanlagen natürlich.

 

Die verschiedenen U-Verlagerungen mit den Decknamen Ofen:

  • U-Verlagerung Ofen 1/2 - Rinteln
  • U-Verlagerung Ofen 3/4 - Alfeld
  • U-Verlagerung Ofen 5/6 - Brilon
  • U-Verlagerung Ofen 7/8 - Mühlenbein
  • U-Verlagerung Ofen 9/10 - Northeim
  • U-Verlagerung Ofen 11/12 - St. Polten
  • U-Verlagerung Ofen 13/14 - Krems
  • U-Verlagerung Ofen 15/16 - Krems
  • U-Verlagerung Ofen 17/18 - Melk
  • U-Verlagerung Ofen 19/20 - Pirna
  • U-Verlagerung Ofen 21/22 - Pirna
  • U-Verlagerung Ofen 23/24 - Ebensee
  • U-Verlagerung Ofen 25/26 - Ebensee
  • U-Verlagerung Ofen 27/28 - Ebensee
  • U-Verlagerung Ofen 29/30 - Ebensee
  • U-Verlagerung Ofen 31/32 - St. Polten
  • U-Verlagerung Ofen 33/34 - Zistersdorf
  • U-Verlagerung Ofen 35/36 - Ungarn
  • U-Verlagerung Ofen 37/38 - Ibbenbüren
  • U-Verlagerung Ofen 39/40 - Deutschbrod
  • U-Verlagerung Ofen 41/42 - kein Baubeginn
  • U-Verlagerung Ofen 43/44 - kein Baubeginn

 

Ofen 1/2

Betreiber: Nerag
Standort: Rinteln (Bögerhof)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 1

 

Ofen 3/4

Betreiber: Nerag
Standort: Alfeld (Brunkensen)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 1

 

Ofen 5/6

Betreiber: Wintershall AG
Standort: Brilon (Messinghausen)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Taube 2

 

Ofen 7/8

Betreiber: Wintershall AG
Standort: Mühlenbein
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Taube 2

 

Ofen 9/10

Betreiber: DEA
Standort: Northeim (Mühlenthal)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 6. 000 Mt auf den Reichsmarkt
--

 

Ofen 11/12

Betreiber: I.G. Farben
Standort: St. Polten (Türnitz/Treisental)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 6

 

Ofen 13/14

Betreiber: I.G. Farben
Standort: Krems (Weitenegg/Donau)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 6

 

Ofen 15/16

Betreiber: I.G. Farben
Standort: Krems (Spitz/Donau)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
1. 500 Mt für Dachs 6
1. 500 Mt für Taube 1

 

Ofen 17/18

Betreiber: DEA
Standort: Melk (Petzenkirchen/Erlauf)
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Taube 1

 

Ofen 19 / 20

Betreiber: Deutsche Gasolin
Standort: Alte Post 1 bei Pirna
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 7

 

Ofen 20 / 21

Betreiber: Deutsche Gasolin und SS
Standort: Alte Post 2 bei Pirna
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 7

 

Ofen 23/24

Betreiber: Rhenania Ossag
Standort: Ebensee
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 2

 

Ofen 25/26

Betreiber: Rhenania Ossag
Standort: Ebensee
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 2

 

Ofen 29/30

Betreiber: Rhenania Ossag
Standort: Ebensee
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Taube 1

 

Ofen 31/32

Betreiber: Shell & SS
Standort: Statzendorf
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Taube 1

 

Ofen 33/34

Betreiber: SS
Standort: Hauskirchen
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Taube 1

 

Ofen 35/36

Betreiber:
Standort:
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 3

 

Ofen 37/38

Betreiber:
Standort:
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 1

 

Ofen 39/40

Betreiber: Nerag
Standort:
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 3. 000 Mt auf den Reichsmarkt
3. 000 Mt für Dachs 3

 

Ofen 41/42

Betreiber: --
Standort: --
Produkteneinsatz: 6. 000 Mt
Produktenausgang: 0. 000 Mt auf den Reichsmarkt
0. 000 Mt für --

 

Ofen 43/44

Betreiber: --
Standort: --
Produkteneinsatz: 0. 000 Mt
Produktenausgang: 0. 000 Mt auf den Reichsmarkt
0. 000 Mt für --

Über- und Untertage

Menü
Zum Seitenanfang